Einstellungen / Datenfelder

Im Untermenü Datenfelder legen wir fest, welche Informationen der Edge während des Betriebs anzeigen soll. Maximal können acht Datenfelder angezeigt werden, die in den meisten Fällen frei mit Informationen belegbar sind. Unterschieden werden folgende Anzeigemodi:

  • Fahrradcomputer 1, Fahrradcomputer 2 – 2x maximal acht Datenfelder, die frei belegbar sind; der Anzeigemodus steht immer zur Verfügung
  • Karte – maximal vier Datenfelder, die frei belegbar sind und zusätzlich in der Kartenanzeige eingeblendet werden (die Größe, in der die Karte angezeigt wird, reduziert sich entsprechend); der Anzeigemodus steht immer zur Verfügung
  • Trainingsarten – maximal vier Datenfelder, die frei belegbar sind, die Datenfelder Gesamt-Dist und Gesamtzeit sind vorgegeben; der Anzeigemodus steht nur zur Verfügung, wenn vorab definierte und gespeicherte Trainingsprogramme absolviert werden
  • Strecken – maximal vier Datenfelder, die frei belegbar sind, die Datenfelder Dist. zu Kurs, Zeit zu Kurs, Rest-Dist und Zielzeit sind vorgegeben; der Anzeigemodus steht nur zur Verfügung, wenn gespeicherte Trainingsstrecken („Kurse“) absolviert werden

Während des laufenden Betriebs kann übrigens durch einen kurzen Druck auf die Taste Mode zwischen den verschiedenen Anzeigemodi gewechselt werden (Fahrradcomputer -> Karte -> Höhenprofil -> Trainingsarten bzw. Strecken -> Fahrradcomputer).

Sofern im laufenden Betrieb der Anzeigemodus Fahrradcomputer gewählt ist, können wir über den Joystick zwischen Fahrradcomputer 1 und Fahrradcomputer 2 umschalten. Es handelt sich also nicht, wie oft fälschlicherweise angenommen wird, um unterschiedliche Einstellungen für zwei Fahrräder, sondern schlichtweg um zwei unterschiedliche Ansichten, die gleichermaßen für alle Fahrräder gelten!🙂

Das Anpassen der Anzeigemodi ist sehr einfach und geschieht nach stets einheitlichem Muster. Wie wir dazu vorgehen, erkläre ich exemplarisch an Fahrradcomputer 2. Nach jedem Neustart des Edge werden die folgenden Schritte übrigens durch Hilfetexte, die das Gerät bereitstellt, erläutert und unterstützt.

Zunächst rufen wir den Menüpunkt Einstellungen / Datenfelder / Fahrradcomputer 2 auf. Im nun folgenden Auswahlfeld wählen wir die Anzahl Datenfelder aus, die anzeigt werden soll. Da im Modus Fahrradcomputer 1 standardmäßig drei Felder angezeigt werden, wollen wir hier die Zahl auf sechs erhöhen, um bei Bedarf zusätzliche Informationen abfragen zu können. Also stellen wir über Joystick hoch / runter die Zahl 6 ein und drücken den Joystick anschließend zur Bestätigung.

Nun ist die Bezeichnung des ersten Datenfelds (oben links) farbig unterlegt. Durch einen Druck auf den Joystick öffnen wir ein Drop-Down-Feld, aus dem wir den gewünschten Inhalt des Datenfeldes auswählen können. Eine Übersicht über einige der zahlreichen Auswahlmöglichkeiten findet sich im Handbuch ab Seite 48. Mittels des Joysticks laufen wir nun durch alle acht Datenfelder und wählen die Informationen, die angezeigt werden sollen, aus. Sobald alle Datenfelder nach unseren Wünschen konfiguriert sind (Vorschlag, von links oben nach rechts unten gesehen: Geschwindigkeit, Zeit, Herzfrequenz, Trittfrequenz, Entfernung, Uhrzeit), verlassen wir die Ansicht durch Drücken der Taste Mode.

Entsprechend dem beschriebenen Vorgehen können nun auch noch Fahrradcomputer 1 (Vorschlag: Geschwindigkeit, Herzfrequenz, Trittfrequenz), Karte (Vorschlag: Entf. nächster, Genauigkeit), Trainingsarten (Vorschlag: Herzfrequenz, Diff. z. Pulsvorgab, Ø Puls, Kalorien) und Strecken (Vorschlag: Vorsprung, Distanz nä. Kurs-Pkt., Richtung).

Anschließend können wir uns den Systemeinstellungen zuwenden.

  1. Stefan
    15. Dezember 2010 um 05:32

    So nachdem ich alles neu einstellen muss, seit ich FW3.30 installiert habe, nun nochmal eine frage, die mich schon länger interessiert: ich habe gelesen, dass es das geben soll, aber ich finds einfach nicht:

    Datenfeld: Gesamtdistanz (also km für alle runden des akutellen protokolls) – dieses datenfeld finde ich nur fix im Menü „Trainingsarten“ – es lässt sich z.B. in Radcomputer 1 nicht auswählen.

    Weiteres: Datenfeld Rundenzeit = Zeit für aktuelle Runde? Datenfeld Zeit=Gesamtzeit für alle Runden, also ähnlich der gesuchten Gesamt-Distanz?

    Danke!

    • Hans
      25. März 2011 um 11:30

      Hi!
      Wenn ich mit dem 705 einen Kurs abfahre und mir dabei den „Kompass“ anzeigen lasse, werden oben die Datenfelder „Entf. nächster“ und „Zeit b. nächst“ angezeigt. Ich würde mir hier gerne meinen Puls anzeigen lassen. Kann man das irgendwie einstellen?
      Hans

  2. Eva
    22. September 2010 um 18:08

    Hallo Steffen! Ich habe ein Problem mit dem „Aufstieg gesamt“. Wenn ich eine Strecke immer nur bergauf fahre stimmt die Höhenangabe. Wenn ich aber eine Tour fahre mit Aufstiegen und Abstiegen, dann stimmt mir der Wert im Aufstieg gesamt nicht mehr. Die angegebene Seehöhe stimmt mit meinen Garmin aber genau überein. Meine Frage: kann mir das Gerät die gesamten gefahrenen Höhenmeter einer Tour nicht anzeigen oder mache ich irgendeinen Bedienfehler.

  3. Gebhard
    9. Mai 2010 um 19:24

    Hallo,

    Jetzt hab ich auch das Problem, dass das Datenfeld „Aufstieg gesamt“ nicht mehr funktioniert, bzw. nach 500 hm wird einer angezeigt, nach weiteren 500 hm springt die Anzeige auf 2hm.

    Beim Auslesen sind die gefahrenen Höhenmeter vorhanden.

    Das hat ursprünglich anstandslos funktioniert. Habe dann mal den Akku kpl. leergefahren, also bis zur Selbstabschaltung. Wollte sehen wann die Meldungen kommen und wie lange es dann bis zur Abschaltung noch dauert.

    Seit diesem Zeitpunkt gibts keine Anzeige „Aufstieg gesamt“ mehr.

    Wer hat ne Idee?

    • Gebhard
      16. Mai 2010 um 17:09

      Hallo,

      mittlerweile gelöst: Über WebUpdater die Software im Edge überschrieben (Eine neuere Version zum updaten gab es nicht). Seitdem funktioniert „Aufstieg gesamt“.

      Vermutlich schmeißt der Edge seine Software etwas durcheinander wenn er verwendet wird bis er kpl. stromlos ist.

  4. Andreas
    6. April 2010 um 12:17

    kann ich in der Darstellung „Höhenprofil“ eigentlich auch die Datenfelder auswählen?
    Habe es bisher nicht hinbekommen. Bei mir sind zwei Datenfelder eingeblendet, aktuelle Höhe und gesamte gekletterte Meter. Würde aber z.B. gern die aktuellen Steigungsprozente sehen…

    • 7. April 2010 um 16:50

      Kurz und knapp: Nein.

    • Gebhard
      9. April 2010 um 12:59

      Hallo,
      mein Edge705 verrechnet sich gewaltig, wenn es darum geht, die Restzeit (Datenfeld: Verbleibende Zeit bis zum Ziel) anzgeben.
      Ich sollte mich dann tunlichst mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit über 50km/h bewegen.

      Bin bis jetzt nur am PC geplante Touren mit mehreren Wegpunkten/Zwischenzielen gefahren.

      Was oder welche Einstellung ist für die Schätzung der verbleibenden Zeit verantwortlich und wie ist das einstellbar?

      Übrigens: Bin hellauf begeistert vom Edge705. Etwas teuer, aber jeden Cent wert. Macht einfach Spass!

      • 9. April 2010 um 14:46

        Mir selbst ist dieses Phänomen zwar noch nicht ins Auge gefallen, aber an anderer Stelle wurde kürzlich schon einmal darüber „gemeckert“. Vielleicht handelt es sich um ein Novum in FW3.1, aber das Gerät scheint zur Bestimmung der ETA irgendwelche Durchschnittswerte anzusetzen, die nicht unbedingt mit der tatsächlichen Durchschnittsgeschwindigkeit übereinstimmen. Einfluss lässt sich da nicht nehmen.

        • Heinz K.
          9. April 2010 um 16:05

          Dieses Phänomen gab es bei allen FW-Versionen (und ich habe sie alle „durchlitten“). Deshalb habe ich auch das Datenfeld entfernt. Trotz allerlei Leiden bin auch ich vom Edge begeistert.

          • 9. April 2010 um 19:14

            Mir persönlich ist der Sinn dieses Datenfelds bei sportlicher Betätigung sowieso unklar. Wozu soll ETA gut sein? Um Mama anrufen zu können, dass sie Kaffee machen soll?😉

            • Gebhard
              10. April 2010 um 08:24

              Naja, hin und wieder schneidet man sich Zeit raus für ne Radrunde und wenn die Zeit knapp ist, ist die Restzeit üblicherweise ne gute Orientierung.

              Habe die Angabe beim Auto Navi schätzen gelernt. Sollte dann beim Edge, wenn schon als Datenfeld vorhanden, auch einigermaßen funktionieren. Dachte ich.

        • Gebhard
          9. April 2010 um 17:50

          Danke für die Info!
          Werde das Datenfeld also wieder rausnehmen, lieber keine als ne falsche Angabe.

          Nochwas: Diese Internetseite ist der Hammer! Wer erstmals ein Edge kauft und diese Seite gefunden hat ist fein raus.

  5. Matthias H.
    4. April 2010 um 20:04

    Hallo Steffen,

    habe das gleiche Problem wie Andreas. Neuer Edge 705. Gestern geliefert heute erstmals gefahren. Das Display zeigt sowohl im Feld ‚Aufstieg Gesamt‘ als auch im Feld ‚Abstieg Gesamt‘ keine Werte an. Die Aufzeichnung war gestartet und in der Auswertung über das Trainingscenter bekomme ich am PC auch die kumulierte Höhe (750hm) angezeigt. Das Feld ‚Höhe‘ läuft übrigens korrekt während der Aufzeichnung mit.

    Hab keinen Plan woran das liegen kann.

    Hast Du evtl. eine Idee??

    Gruß
    Matthias

    • 4. April 2010 um 20:46

      *mhm* Nein, spontan nicht. Wenn die Aufzeichnung gestartet und korrekt abgeschlossen wurde, sollte das Feld „Kumulierte Höhe“ eigentlich mitgeschrieben werden. Ich muss das mal testen, wird aber frühestens nächstes WE was. Morgen schaffe ich wenn nur einen Kurztest, bei dem ich keine Höhe machen kann.

      • Matthias H.
        4. April 2010 um 21:01

        Hey Steffen,
        danke Dir für die schnelle Antwort. Hab grad gelesen, dass dieses Problem scheinbar nicht nur bei mir auftritt und ggf. mit der FW-Version 3.1 zusammenhängt. Hab mal den Garmin-Service mal kontaktiert.
        Dir noch ein schönes Oster-WE.
        Matthias

        • 5. April 2010 um 10:58

          *mhm* Ich habe es mir eben mal angesehen – kannst Du mir bitte mal genau sagen, an welcher Stelle des Aufzeichnungs- bzw. Auswertungsprozesses am Gerät Du Probleme mit der „Höhe gesamt“ hast? Welches Datenfeld genau ist gemeint? Ich finde nur „Abstieg gesamt“ und „Aufstieg gesamt“ sowie „Höhe“ (zur Anzeige des Residualwerts).

          • Matthias
            5. April 2010 um 20:00

            Hallo Steffen,
            hab heute meine 2. Tour gemacht und siehe da die Anzeige ‚Abstieg gesamt‘ und ‚Aufstieg gesamt‘ funktionierte. Hab irgendwo gestern gelesen das dies ggf. zu Beginn an der falschen Kalibrierung der Höhe liegen kann.
            Hoffe ich hab Dir nicht zu viel Mühe bereitet. Vielen Dank für Deinen Einsatz. Die Seite ist echt Super!!!
            Gruß
            Matthias

            • 5. April 2010 um 20:28

              Du solltest bevor Du losfährst den Startpunkt als Wegpunkt setzen und für diesen die Höhe manuell eintragen. Dann sollte die Ermittlung von Abstieg und Aufstieg klappen.

  6. Andreas
    2. April 2010 um 15:57

    Hallo Steffen,

    habe meinen Garmin ganz neu und ihn auch nach Handbuch eingestellt. Ein Problem habe ich allerdings mit dem Datenfeld ‚Höhe gesamt‘. Das bleibt bei mir immer auf ‚0‘, obwohl sich sowohl die aktuelle Höhe während der Fahrt ändert und auch das Höhenprofil mit aktualisiert wird. Hast Du eine Idee? Danke im Voraus

    • Heinz K.
      4. April 2010 um 11:44

      Hast du vor der Fahrt die Aufzeichnung gestartet?

  7. Palmi
    27. November 2009 um 00:23

    Hi, danke für die Antwort, werd ich checken

  8. Palmi
    7. November 2009 um 02:34

    Hi Steffen,
    ich finde leider kein Datenfeld das mir meine gefahrene Gesamtkilometer anzeigt😦
    Kannst du mir bitte weiterhelfen?
    Thx

    • Heinz K.
      9. November 2009 um 10:25

      Dafür gibt es kein Datenfeld. Unter Einstellungen -> Fahrradprofile werden die gefahrenen Kilometer pro Profil akkumuliert.

  9. 5. September 2009 um 23:00

    2 Fragen hierzu?
    Hab seid heute einen 705, aber die Datenfelder:
    -Dist. (Letzte Runde)
    -Dist. (Pause)
    -Dist. (Runde)
    -Distanz (aktuelle Strecke)
    sind bei mir nicht vorhanden, obwohl im Handbuch beschrieben – habe ich da ne neu 705-Version?
    Höhenmeter – ich dachte der 705 hat eine baromterische Höhenmessung, und somit mißt er die gefahrenen Höhenmeter (Auf und AB getrennt), wie beim HAC4 von Ciclosport – ist dem nicht so??? Die Tageshöhenmeter sind mit schon sehr wichtig!

    Gruss vom SEE

    • Heinz K.
      7. September 2009 um 08:28

      Doch, dem ist so.

    • Gus McGarmin
      7. September 2009 um 22:26

      Ich habe das gleiche Problem mit den Datenfeldern!
      Ich habe auch bereits den letzten Update auf 2.9 vollzogen.

      Weiß jemand, wie man an die angesprochenen Felder kommt ?

    • Eva
      12. September 2009 um 15:53

      Ich hatte einen Bedienfehler – mit der Einstellung Aufstieg gesamt – hat man die gesamten Höhenmeter einer Tour angegeben,
      Lg Eva

  10. Eva
    30. August 2009 um 11:22

    Hallo!

    Kann man mit dem egde 705 die gesamten höhenmeter einer tour anzeigen?

    • Heinz K.
      31. August 2009 um 10:12

      ja, dazu muss man unter Einstellungen das Datenfeld „Anstieg gesamt gesamt“ hinzufügen. Steht im Benutzerhandbuch Seite 48ff.

      • Eva
        1. September 2009 um 09:39

        Die Einstellung Aufstieg gesamt gibt mir aber nur den Höheunterschied vom Ausgangspunkt zum Endpunkt an. Nicht aber die Höhenmeter die ich insgesamt zurückgelegt habe.

        • Heinz K.
          2. September 2009 um 20:59

          bei mir werden unter Aufstieg gesamt die Höhenmeter angezeigt. Am Wochenende bin ich einen Marathon mit demselben Start- und Zielort gefahren. Mein Edge zeigte 2849m an. Nach deiner Interpretation müsste der Wert 0 sein.

          • 2. September 2009 um 21:23

            In der Tat, in der Theorie (und natürlich auch der Praxis) sollten sie das wirklich. Sie können aber nicht, da sich während der Fahrtdauer der umgebende Luftdruck nicht nur aufgrund der Änderung der Höhe, sondern auch aufgrund schwankender Wetterverhältnisse beeinflusst wird. Die einzige wirklich saubere Lösung ist, mittels geeigneter Software die korrekten Höhenangaben pro Aufzeichnungspunkt über die GPS-Koordinaten zu ermitteln und in der Aufzeichnung zu überschreiben.

            Alles andere ist Wunschdenken.

          • Eva
            3. September 2009 um 07:44

            Mein Garmin hat bei einer Tour zur Anzeige vom Sigma 2006 eine Höhendifferenz von 325m weniger angezeigt. Das erscheint mir schon sehr viel. Darum denke ich das er nur den Höhenunterschied verschiedener Standorte anzeigt.

  11. Roman
    11. August 2009 um 10:30

    Hlar hätte auch selbst draufkommen können.
    Trotzdem vielen Dank.
    Mein betriebsystem ist Windows XP.
    Was mich verwirt ist, dass ich vorher einen Edge 305 hatte. Bei dem wurde das Gerät sofort erkannt. Als ich mir den 705 zugerlegt hatte, habe ich diesen im TC zugewiesen. Jetzt muss ich TC immer manuell starten wenn Edge 705angeschlossen ist und wenn ich Daten übertrage so kommt die Meldung: Beim Empfang der Benutzerprofildaten ist ein Fehler aufgetretten.Soll weiterhin versucht werden die Übertragung mit dem GPS abzuschließen?
    Ich bestätige und dann geht es.

  12. Roman
    10. August 2009 um 08:54

    Hallo Steffen,
    Tolle Seite, sehr hilfreich, vielen Dank dafür.
    Habe folgende Probleme.
    1. Wenn ich mein Garmin anschließe erkennt TC es nicht. (Gerät zugewiesen, Datenübertragung funktioniert, aber nur manuell)
    2. Es lassen sich keine gefahrenden Strecken auf Map Source übertragen
    3. Habe versucht mich von einem beliebigem Standort nach Hause navigieren zu lassen. Garmin startet die Navigation von einem total entfernten Punkt, also nicht meinem Standort und navigiert mich komplet falsch (Über Autobahn). Topo Karte (V1) ist instaliert und wird auch erkannt. Habe den Verdacht dass er aber bei der Navigation auf die Basickarte zurückgreift und auf der sind halt nur die Hauptstraßen. Obwohl auf dem Garmin die TOPO Karte zu sehen ist.
    Vielen Dank schon mal,
    Grüße,
    Roman

    • 10. August 2009 um 18:13

      1. Kann ich so nichts zu sagen. Welches Betriebssystem, welche Version etc.
      2. So weit ich weiss, bietet Mapsource diese Möglichkeit auch nicht an. Gefahrene Strecken können nur über das Training Center ausgelesen werden (oder halt Garmin Connect oder Drittanbietersoftware)
      3. Das liegt daran, dass die Topo v1 nicht autoroutingfähig ist. Daher wird fürs Routing tatsächlich auf die Basiskarte zurückgegriffen.

  13. joerg
    9. August 2009 um 22:37

    Bei meinem Geraet wird die aktuell gefahrene Strecke und die Durschschnittsgeschwindigket nicht mehr erfasst (es erscheint immer der Wert Null). Die aktuelle Geschwindigkeit wird aber richtig dargestellt. Woran kann das liegen? Das Problem ist neu, und ein Reset hat auch nicht geholfen.

    • Heinz K.
      10. August 2009 um 09:57

      Hast du auch die Aufzeichnung gestartet? Der Edge zeigt die Strecke und die Durchschnittsgeschwindigkeit nur an, wenn eine Aufzeichnung läuft.

      • Joerg
        10. August 2009 um 18:06

        Hallo Heinz, besten Dank fuer die schnelle Antwort mit der Problemloesung! Nein, ich hatte die start/stopp Taste nicht gedrueckt – und in der Tat wird alles richtig angezeigt, wenn ich das tue. Logisch finde ich es allerdings nicht, dass ohne druecken dieser Taste ein Teil der Werte angezeigt wird und ein anderer Teil nicht. Habe das Geraet auch erst seit einer Woche. Vielen Dank nochmals!

    • 10. August 2009 um 18:15

      Die gefahrene Strecke und die Durchschnittsgeschwindigkeit können nur ermittelt werden, wenn eine Aufzeichnung läuft. Ist das sichergestellt?

  14. Otti
    13. Juli 2009 um 15:37

    Hallo Steffen, ich möchte im Fahrradcomputer 1 die Geschwindigeit in min/km anzeigen und nicht in km/h. Geht das? Danke, Otti

    • 14. Juli 2009 um 23:53

      Da musst Du mal schauen, ob es ein entsprechendes Datenfeld gibt. Das müsste „Pace“ oder so heißen. Ich weiss das aus dem Kopf leider nicht, in der Bedienungsanleitung sind die Datenfelder aber aufgelistet. Die Anzeige der Datenfelder kannst Du unter Einstellungen / Datenfelder anpassen.

      • Otti
        15. Juli 2009 um 15:33

        Ein entsprechendes Datenfeld gibt es leider nicht! Habe mich auch gerade beim Garmin Support unterhalten, die „Pace“ Funktion wird beim Edge nicht unterstützt.

  15. MichaG
    4. Mai 2009 um 12:56

    Hallo zusammen,
    ich kann mich den vielen lobenden Worte der meisten Vorredner über die Qualität dieses Forums nur anschließen. Ich trage mich mit dem ebenfalls
    mit dem Gedanken, mir einen 705 zuzulegen. Die Kombination aus Radcomputer
    und GPS-Navigator macht das Teil so interessant. Was kann er aber als Radcomputer im Vergleich zum klassischen Tacho wirklich. Wie ich gelesen
    habe gibt es einen (auch einstellbaren) Gesamt-Km-Zähler für 3 Fahrräder.
    Wie ist das aber mit Tages(Tour)-Km-Zähler und zusätzlichem evtl. rücksetzbaren Kurzstreckenzähler währen des/der Tages (Tour). Vermutlich lässt sich das alles mit den Tracks (Start/Stop) und Runden (Lap) bewerkstelligen?
    Aber vielleicht kann das noch einmal unter diesem Blickwinkel kommentiert werden?
    Danke+Gruß Micha

    • Steffen
      4. Mai 2009 um 20:54

      Geht alles, überhaupt kein Thema. Entweder über die Lap-Funktion oder über die bereits eingerichteten Datenfelder (Tagesstrecke etc.). In der PDF-Bedienungsanleitung, die man bei Garmin runterladen kann, sind alle Datenfelder aufgezählt. Da ist sicher eins für Deine Zwecke dabei.😉

      • MichaG
        5. Mai 2009 um 10:30

        Hallo Steffen,
        nun bin ich allerdings vollends verwirrt. Habe mir das aktuelle HB
        bei Garmin runtergeladen und find auf den Seiten 49-53 auch insgesamt
        49 Datenfelder. Aber als Km-zählende Felder finde ich dort nur
        -Dist. (Letzte Runde)
        -Dist. (Pause)
        -Dist. (Runde)
        -Distanz (aktuelle Strecke)
        -Entfernung bis nächst. (Abbiegung)
        -Entfernung zum Ziel
        Alles andere sind Zeiten, Leistungen, Kalorien usw. usw., aber keine
        Km-Felder.
        Wo ist den nun der Km-Gesamtzähler (absolut über alles)?
        Und gibt es den die Felder pro Profil, also Dist.-Gesamt Fahrrad1,
        Dist.-Gesamt Fahrrad2, Dist.-Gesamt Fahrrad3?
        Danke+Gruß Micha

        • Steffen
          5. Mai 2009 um 17:56

          Ja, gibt es. Die Distanz pro Profil wird direkt im Profil erfasst und dort ausgewiesen. Tages-km gibts auch, das Feld heißt halt irgendwie anders. Ich benutze es jedenfalls.

  16. Oliver
    12. April 2009 um 23:42

    Hallo Steffen,

    weißt Du etwas darüber ob Edge 305/705 ein Datenfeld besitzen, welches nur die Aufstiegeszeit (natürlich inklusive 0 % Neigung) zählt? Oder, ob so ein Datenfeld in Planung/machbar ist?

    Hintergrund: Bei meiner Trainingsplanung lege ich momentan größeren Wert darauf, dass ich meine Sollzeiten der Trainingseinheit einhalte – mehr oder weniger. In der Ebene und bergauf ist die Kontrolle über die Zeit weniger das Problem. Jedoch wenn ich ein paar längere Abfahrten habe, dann reduziert sich die Trainingszeit* um einen unbekannten Wert.

    *Dabei denke ich jetzt an Situtaionen in denen die Intensität aufrecht gehalten werden soll, was bergab oft nicht machbar ist.

    Grüße
    Oliver

    • Steffen
      17. April 2009 um 22:07

      Ich bin mir nicht sicher, aber gibt es das Datenfeld ASCENT nicht sowieso? Ansonsten: Garmin Support… Zur Planung was Hard- und Softwareupdates angeht, kann ich wirklich nix sagen, sorry.

  17. Dirk
    14. März 2009 um 09:59

    Hallo Steffen,

    du schreibst, dass die Einstellungen Fahrrad-Computer 1/2 nicht einstellungsspezifisch sind. Wie verhält es sich mit den Gesamtkilometern, die ich hier eingeben kann? Ich bin davon ausgegangen, dass die Gesamtfahrleistung entsprechend des gewählten Fahrrad-Computers kontiert werden. Welche sinnvolle Funktion hätte diese Einstellung sonst?

    Coole Site, vielen Dank dafür!
    Dirk

    • Steffen
      21. März 2009 um 11:43

      Hi Dirk,

      AFAIR sind die Gesamtkilometer fahrradspezifisch, d. h. es wird eine Summe PRO RAD angezeigt.

      VG

      Steffen

  18. markus
    22. Februar 2009 um 11:23

    hat keiner eine idee?
    wie kann ich im mode höhenprofil mir das kommende profil anzeigen lassen. das ging beim forrunner ganz alleine. beim edge sehe ich immer nur was ich schon gefahren bin. findes es aber besser wenn ich sehe was noch kommt.
    danke markus

    • Steffen
      24. Februar 2009 um 12:24

      Das ist keine Frage einer Idee, diese Funktionalität biete das Gerät schlichtweg nicht, jedenfalls nicht im Navigations- oder Streckenmodus. Es mag sein, dass es mit aufgezeichneten Trainings funktioniert, das habe ich bisher aber nicht getestet. Ein Blick in die Anleitung oder ein einfacher Versuch schaffen hier auch Dir Klarheit, und alle anderen Leser freuen sich, wenn Du die Ergebnisse Deiner Bemühungen hier veröffentlichst.

    • 31. Mai 2009 um 13:47

      kommendes Höhenprofil anzeigen: Du wählst Training>Strecken>Deine Strecke>Kurs abfahren.Fortschrittbalken abwarten, Start/Stop drücken(Aufzeichnung auslösen).

      Mode-Taste so lange drücken bis der Trainingsbildschirm erscheint. Innerhalb des Trainingsbildschirms kann man mittels drücken des Thumbstick das Höhenprofil mit deiner Position und ggf. das des VirtuelPartners (als schwazer und klarer Punkt) anzeigen.

      • 31. Mai 2009 um 21:20

        Anmerkung: Geht, wie richtig beschrieben, nur im Trainingsmodus. Eine Höhenvorschau im „normalen“ Betrieb ist NICHT möglich.

  19. markus
    17. Dezember 2008 um 19:42

    wie kann ich im mode höhenprofil mir das kommende profil anzeigen lassen. das ging beim forrunner ganz alleine. beim edge sehe ich immer nur was ich schon gefahren bin. findes es aber besser wenn ich sehe was noch kommt.
    danke markus

  20. Peter
    8. November 2008 um 14:52

    Danke noch einmal und übrigens dass hier ist die beste Seite was ich gefunden habe nirgend wird so schnell und gut geholfen vie bei dir. Morgen kann ich mein gerät endlich richtig testen, und ohne Sorgen los fahren weil ich wies das du uns Anfängen bei Problemen weiter hilfst…Grüß Peter

  21. Steffen
    8. November 2008 um 14:42

    MapSource über die Systemsteuerung deinstallieren. Dann wird alles gelöscht, Programm inkl. Kartenmaterial.

    Wenn Du nur die Karte löschen willst, aber das Programm behalten möchtest, geht das sicherlich in MapSource. Vielleicht mal die Menüs durchgucken oder die Hilfefunktion des Programms verwenden?

  22. Peter
    8. November 2008 um 14:23

    Ja Steffen dass ist mir klar aber wie kann ich die Maps komplett aus meinen pc auslöschen die v2 Beispiel braucht ca.1.65gb und ich will sie deinstallieren wie geht das?

  23. Steffen
    8. November 2008 um 13:07

    Hallo Peter,

    einfach in MapSource eine neue Kartenkombination erstellen und neu auf den Edge übertragen. In MapSource halt nur die Kacheln auswählen, die Du auf den Edge übertragen möchtest. Ist im Artikel „Karteninstallation“ beschrieben.

    Grüße

    Steffen

  24. Peter
    8. November 2008 um 13:04

    Hallo Steffen gerät ist heute aus Reparatur angekommen und die Höhe funktionier danke aber eine Frage habe ich noch wie kann ich aus mapsource nicht benötigte Maps raus löschen wenn ich Beispiel die v2 nicht mehr haben will wie kann ich die löschen

  25. Steffen
    5. November 2008 um 15:42

    Ja, in dem Falle dürfte es sich tatsächlich um einen Hardwaredefekt handeln.

    Normalerweise dauert es nach der Erstinbetriebnahme schon ein bißchen, bis der Edge die Höhe anzeigt, allerdings sollte das spätestens nach einer halben Stunde der Fall sein (vorausgesetzt, man bewegt sich mit dem Gerät auch – auf dem Schreibtisch liegend funktioniert das nicht!).

  26. Peter
    5. November 2008 um 14:45

    Immer, habe mit Garmin gesprochen und die haben auch nicht viel mehr gewusst als wir, reset durchgeführt Einstellungen noch einmal angeschaut nichts hat geholfen, habe ihm erst seit Gersten daheim und der Fehler war schon immer da, ist schon zur Garmin unterwegs, sage dir dann bescheid wen er wieder da ist aber trotzdem danke, die haben gesagt das die aktuelle höhe immer da sein muss, bei denen hat funktioniert bei mir nicht….

  27. Steffen
    5. November 2008 um 11:05

    WANN bleibt das Feld leer? Wenn Du den Edge auf dem Schreibtisch liegen hast? Oder nachdem Du bereits 100 km unterwegs warst?

  28. Peter
    5. November 2008 um 07:56

    In System ist karte&höhe eingestellt Firmware ist 2.40 und der Feld bleibt einfach leer

  29. Steffen
    4. November 2008 um 20:48

    Lies mal unter Einstellungen / System hier im Blog nach, ob Du den Höhenmesser überhaupt aktiviert hast…😉

    Falls ja – welche Firmware? Eigentlich sollte dieses Problem mit der aktuellen FW (2.40) nicht auftreten.

  30. Peter
    4. November 2008 um 20:37

    Hallo Steffen habe mir ein Fenster in Datenfelder mit höhe eingestellt die wird aber nicht angezeigt kannst du mir bitte helfen danke

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s