Archive

Posts Tagged ‘iMac’

Neue Software-Versionen für den Mac

27. März 2010 2 Kommentare

Bereits seit dem 24. Februar 2010 ist die Version 2.1.5 des MapManagers inkl. MapInstall online und kann hier heruntergeladen werden. Sorry, dass es mir erst so spät auffällt, aber so oft benötigt man die beiden Programme eben nicht. 😉

Seit dem 4. März 2010 ist das Training Center außerdem in Version 3.0.4 zu haben; Download hier.

Kategorien:Blog Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Finale Version 3 vom Training Center erhältlich

6. Dezember 2009 4 Kommentare

Sowohl für Windows (Version 3.5.1) als auch Mac (Version 3.0.1) sind auf der Download-Seite bei Garmin Updates für das Training Center erhältlich. Für den Mac ist dies die erste Final der Version 3, die bisher nur als Beta zu haben war. Daher sei vor allem den Mac-Usern ein Update wärmstens ans Herz gelegt. 🙂

Neue Versionen vom Communicator Plugin und dem Training Center für Mac

Garmin stellt auf der Webseite seit einiger Zeit Updates für das Communicator Plugin (jetzt Version 2.91) und das Garmin Training Center (jetzt Beta-Version 3.0.0.6) zur Verfügung. Der Download des neuen Plugins kann über diesen Link erfolgen, die neue, deutlich verbesserte Beta-Version des Training Centers gibt es hier.

Communicator Plugin für Mac jetzt mit 64 bit-Unterstützung

Die neue Version 2.8.2 des Communicator Plugin, hier heruntergeladen werden kann, unterstützt nun auch den 64 bit-Modus, in dem Safari unter Snow Leopard läuft.

Beta-Plugin für Snow Leopard

2. September 2009 1 Kommentar

Für Snow Leopard stellt Garmin eine Beta-Version des Communicator Plugins zur Verfügung, die hier heruntergeladen werden kann. Getestet habe ich sie noch nicht, das Feedback im Garmin Developer Forum ist aber durchweg positiv. Allerdings soll es zuweilen noch Probleme mit RoadTrip geben

Angeblich funktioniert unter Snow Leopard das alte 32 bit-Plugin im Firefox, aber auch das habe ich nicht getestet. Wer also Erfahrungswerte berichten kann, nur zu!

Training Center für Mac Ver. 3.0.0.4 Beta vom 31.8.09

31. August 2009 4 Kommentare
Changes made from version 2.1.8 to 3.0.0.4:
Added all-new multiple graph display
Added power and grade graphs
Added zone information to graphs
Added graph data smoothing
Added all-new map display
Added ability to compare any two: activities, laps, or courses
Added ability to view user data in Google Earth
Added ability to export selected item
Added ability to import multiple files at once
Added ability to choose which workouts or courses to transfer when the device limits are exceeded
Improved application responsiveness and progress feedback

garmin-tc-3004-beta

Für alle Mac OS X Benutzer gibt es eine neue Beta (also Testversion!!!) vom Garmin Training Center.

Changes made from version 2.1.8 to 3.0.0.4:

  • Added all-new multiple graph display
  • Added power and grade graphs
  • Added zone information to graphs
  • Added graph data smoothing
  • Added all-new map display
  • Added ability to compare any two: activities, laps, or courses
  • Added ability to view user data in Google Earth
  • Added ability to export selected item
  • Added ability to import multiple files at once
  • Added ability to choose which workouts or courses to transfer when the device limits are exceeded
  • Improved application responsiveness and progress feedback

—> Jetzt laden <—

Und jaaaaa, die Version ist kompatibel mit Mac OS X Snow Leopard 😉

Probleme bitte an Garmin (im Forum) melden.

Viel Spaß beim Testen
wünscht
Nils

P.S.: Ich finde Trainingstagebuch.org immer noch besser 😛

OS X 10.6 und Garmin – vorerst Finger weg!

22. August 2009 16 Kommentare

Seit einigen Tagen ist die „Gold Master“-Vorabversion von Apple’s neuem Betriebssystem OS X 10.6, Codename Snow Leopard, im Umlauf. Die Gold Master dürfte bis auf Marginalitäten der finalen Version entsprechen, deren offizieller Vertriebsstart für September angekündigt ist.

Von einem Bekannten, der bei Apple im Developer Network registriert ist, habe ich eine Kopie der Gold Master erhalten und testweise auf meinem MacBook installiert. Das System läuft so weit gut und stabil, allerdings verweigert der unter Snow Leopard mitgelieferte Safari 4.0.3 standhaft die Ausführung von Browser-Plugins. Getestet habe ich Speed Download, Glims, AdBlock und natürlich auch das Communicator Plugin – in allen vier Fällen ist nichts zu machen, die Plugins werden nicht erkannt und tauchen im Einstellungen-Menüpunkt von Safari auch nicht auf.

Der ganze Sachverhalt ist etwas rätselhaft, schließlich laufen alle vier Plugins unter OS X 10.5.8 und Safari 4.0.3 vollkommen fehlerfrei. Ich gehe davon aus, dass eine unter 10.6 geänderte SDK-Schnittstelle für das Problem verantwortlich ist. Sofern die Softwarehersteller, insbesondere Garmin, also keine aktualisierten Plugin-Versionen nachschieben, sollte man von einem (vorzeitigen) Update auf 10.6 Abstand nehmen.